In der letzten Woche haben Jugendliche der Apostel-Petrus-Gemeinde eine Aktionswoche gestartet, um der Nachbarschaft etwas Gutes zu tun.

Eine große Aufgabe war Poller streichen. Wir haben innerhalb einer Woche einige hundert Poller im Dannenwalder Weg und im Senftenberger Ring gestrichen. Die GESOBAU hat uns Farbe und Pinsel bereitgestellt. Beim Streichen kam es zu einigen tollen Begegnungen – viele Kinder wollten gleich mitstreichen.

Für alle war das eine sehr gelungene Aktion und eine Bestätigung, dass wir dieses Projekt im Rahmen des Familienzentrums weiterführen wollen.

Dank an Kevin Wood und die vielen Helfer.