Ben Snell

Die VIERTEL BOX gibt einmal im Monat Berliner Nachwuchsmusikern eine Bühne:

Am 25. Juni 2015 stellen sich der Singer-Songwriter Ben Snell und die Beat-Rock Band Gently in der Box auf dem Stadtplatz vor.

Der Singer-Songwriter Ben Snell bringt mit seiner einprägsamen Stimme und mitreißenden Melodien die Sonne seiner australischen Heimat ins Märkische Viertel. Mal ruhig und melancholisch, mal temporeich und mitreißend erzeugt Ben Snell eine intime Atmosphäre, die sein Publikum in den Bann zieht. Ganz in der Tradition der Folksänger und Liedermacher, erzählen die Texte des seit drei Jahren in Berlin lebenden Musikers von selbst erlebten und erdachten Geschichten.

Die aus dem Märkischen Viertel stammende Beat-Rock Band Gently erweckt den Sound der 60er und 70er Jahre zu neuem Leben. Beeinflusst durch die Folklegende Bob Dylan, handeln ihre englischsprachigen Texte nicht nur von der Liebe und persönlichen Erlebnissen, sondern auch von politischen und gesellschaftlichen Themen. Dabei beeindruckt die fünfköpfige Nachwuchsband mit mehrstimmigem Gesang und vielschichtigen Arrangements.

Das Konzert beginnt um 20:00 Uhr, Einlass ist ab 19:30 Uhr.

Der Eintritt ist frei.

MUSIC IN THE BOX ist ein Gemeinschaftsprojekt der VIERTEL BOX und des Familien-zentrums FACE. Die Konzerte finden seit Februar 2015 jeden letzten Donnerstag im Monat statt.

Was: Konzert MUSIC IN THE BOX #7
Wo: VIERTEL BOX, Wilhelmsruher Damm, gegenüber dem Märkischen Zentrum, 13439 Berlin
Wann: 25.06.2015 um 20:00 Uhr, Einlass ab 19:30 Uhr
Kontakt: info@viertelbox.de
Anfahrt: Buslinien 124, M21, X21, X33 ab U- und S-Bahnhof Wittenau
Weitere Informationen: www.mein-maerkisches-viertel.de

VIERTEL BOX ist eine Initiative der GESOBAU AG und ein Projekt von Gust & Grünhagen und relations*.