Die ersten Projekte starten und es wird immer deutlicher, dass wir das nicht alleine schaffen können, sondern Gottes Hilfe und Schutz für unsere Arbeit brauchen. Wir wollen unsere Arbeit durch ein regelmäßiges Gebetstreffen auf festem Grund bauen.

Wir treffen uns jeweils montags um 8.30 Uhr  in der Kapelle der Apostel-Petrus-Gemeinde.

Jeder, der unsere Arbeit durch Gebet unterstützen möchte, ist herzlichst eingeladen. Wir würden uns über Gebetsunterstützung sehr freuen.